Allgemein

Unser Parkservice ist jeweils ab November des Vorjahres für die kommende Sommersaison buchbar. Erst zu diesem Zeitpunkt sind die Abstimmungen mit den Reedereien, den Terminalbetreibern und Dienstleistern beendet. Dementsprechend können Buchungen für 2019 noch nicht getätigt werden.

Vorbehaltlich freier Kapazitäten ist die Online-Buchung für unseren Parkservice im gleichen Hafen bis 1 Woche vor Abreise und für unseren Parkservice mit Überführung aus logistischen Gründen bis 2 Wochen zuvor möglich. Im Anschluss an den jeweiligen Online-Buchungsstopp können mögliche Restkapazitäten vorab noch über unseren Kundenservice oder vor Ort nachgebucht buchen.

Je nach Dauer der Kreuzfahrt und je nach Hafen variiert der Preis. Der genaue Preis für den Parkservice zu Ihrer Kreuzfahrt wird Ihnen für PKWs vor der Buchung angezeigt.

Die Aufpreise für Wohnmobile und PKWs mit Anhänger erhalten Sie nach Angabe der Gesamtlänge von unserem Kundenservice.

Unser Parkservice ist für Sie bequem bei Anreise per Girocard (EC), Kreditkarte (Visa / Master) oder in bar zu bezahlen.

Unser Parkservice kann bis zum Buchungsschluss kostenfrei schriftlich oder telefonisch storniert werden. Bei Überführung des Autos an einen anderen Zielhafen können Sie bis zu 2 Wochen vor der Abreise stornieren, ansonsten bis eine Woche vor Abreise.

Wird ein einzelner Reisetermin Ihres Schiffes bei der Buchung nicht angezeigt, lohnt sich eine Nachfrage bei unserem Kundenservice. Möglicher Weise hat unser Reedereipartner den  Termin erst nachträglich in den Verkauf gegeben oder das Schiff ist während dieser Zeit verchartert und wurde uns nicht gemeldet. Nach Rücksprache mit dem Reedereipartner wird der Reisetermin im Idealfall zur Buchung freigegeben.

Wenn Sie länger als einen Reisetermin auf Kreuzfahrt gehen und Ihr Fahrzeug ohne Zwischenausgabe bei uns unterstellen, zählt dies bei uns als "Doppel-" bzw. "Mehrfachreise". Um den Überblick über unsere Kapazitäten zu behalten, sind solche zusammenhängenden Termine nicht online buchbar. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice, der Ihnen ein entsprechendes Angebot macht. Hierzu werden die Reisepreise addiert und abzüglich des erhöhten logistischen Aufwands bei der Lagerung um die nicht anfallenden Kosten der Zwischenabwicklung reduziert.

 

Selbstverständlich können Sie den Parkservice auch ohne Fahrzeugdetails buchen bzw. diese bis zum Buchungsschluss anpassen lassen. Wählen Sie bei der Buchung bei Hersteller und Modell einfach „wird nachgereicht“ aus, geben Sie "folgt" beim Kennzeichen ein und wenden Sie sich mit den Details vor dem Buchungsschluss an unseren KN Kreuzfahrtparken Kundenservice. Wir pflegen die Daten dann in Ihrer Buchung nach.

Ja, Kühne + Nagel bietet Ihnen einen exklusiven Überführungsservice mit einem Aufpreis von ca. 200,00 € zum Parkservice „Premium“. Ihr Fahrzeug wird dabei durch die namhafte Spedition Plus Logistik per Transporter überführt. Die Überführung auf eigener Achse bleibt aus logistischen Gründen vorbehalten. Wohnmobile werden immer auf eigener Achse überführt.

Bitte beachten Sie, dass Aufbauten wie Dachgepäckträger und Fahrradständer vor der Überführung abmontiert sein müssen.

Da die Lager- bzw. Parkfläche pro Quadratmeter abgerechnet wird, fallen für größere Fahrzeuge gemäß der Gesamtlänge höhere Kosten an. Zusätzlich muss der Platzbedarf vorab im Verhältnis zur Gesamtkapazität einkalkuliert werden.

Bitten halten Sie zur Anfrage die Gesamtlänge Ihres Wohnmobils bzw. Gespanns bereit. Unser Kundenservice informiert Sie dann über den anfallenden Aufpreis, der für die Gesamtlängen bis 7,5 m / bis 10 m / bis 12,5 m / bis 15 m unterschieden wird.

 

Bei möglichen Fahrplanänderungen wird Kühne + Nagel entweder von der Reederei oder vom Terminalbetreiber informiert und passt die Abwicklung bestmöglich an die neuen Gegebenheiten an.

Sollten noch Restplätze verfügbar sein, können Sie diese natürlich auch vor Ort buchen. Allerdings empfehlen wir Ihnen aufgrund von begrenzten Kapazitäten seitens der Terminalbetreiber eine rechtzeitige Vorabreservierung. Sollten Sie Hilfe beim Ausfüllen des Buchungsformulars benötigen, kontaktieren Sie gern unseren KN Kreuzfahrtparken Kundenservice telefonisch montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter +49 (0) 471 94541-16 oder per Email unter kn-kreuzfahrtparken@kuehne-nagel.com.

Bisher gibt es für den Sommer 2018 in unseren Hallen und auf den Parkplätzen keine allgemeingültige Möglichkeit Elektroautos aufzuladen. Deswegen sind die Marken reiner Elektroautos, wie z.B. Tesla nicht auswählbar.

Wir sind aber bereits mit unseren Partnern im Gespräch, um das Aufladen von Elektroautos zukünftig mit unserem Parkservice anbieten zu können.

Selbstverständlich bieten wir unseren Parkservice auch Passagieren an, die im Rollstuhl sitzen oder körperlich eingeschränkt sind.

Wir empfehlen ausschließlich die Buchung unseres Parkservice "Premium". Bei diesem wird das Fahrzeug direkt auf dem Parkplatz der Anlegestelle übernommen. Ggf. kann je nach Zufahrtsregelung des Terminalbetreibers auch bis zum Terminal vorgefahren werden, damit der Rollstuhlfahrer dort den kürzesten Weg hat. Bitte teilen Sie uns bei der Anreise mit, dass Ihr Fahrzeug entsprechend zur Rückgabe auf einem der vordersten Parkplätze für Sie abgestellt wird.

Bitte beachten Sie, dass unser Parkservice "Basis" in Bremerhaven und Kiel mit Shuttlebussen abgewickelt wird, die Freiflächen uneben sind und das Abwicklungsgebäude in Bremerhaven nicht barrierefrei ist.

Bei Fragen oder Änderungswünschen zu Ihrer bestehenden Buchung oder bei Neubuchung, sind wir gerne während unserer Bürozeiten (Mo-Fr 9 - 17 Uhr) unter 0471 - 94 54 116, über das Kontaktformular oder per E-Mail unter kn-kreuzfahrtparken@kuehne-nagel.com für Sie erreichbar. In dringenden Fällen am Anreisetag können Sie uns außerhalb der Bürozeiten unter 0471 - 94 54 114 erreichen.

Premium

Sie übergeben uns Ihren Pkw an der Anlegestelle des Schiffes, das Fahrzeug wird begutachtet, für die Dauer Ihrer Kreuzfahrt versichert in einer geschlossenen Halle untergestellt und Ihnen am Abreisetag wieder an der Anlegestelle des Schiffes (ggf. nach Überführung) übergeben. Die Durchführbarkeit der Fahrzeugannahme und -rückgabe auf dem Parkplatz der Anlegestelle ist vorbehaltlich der Zustimmung durch den jeweiligen Terminalbetreibers.

Der Parkservice „Premium“ beinhaltet eine Überführungs- und Unterstellversicherung für Sachschäden, vergleichbar mit einer üblichen Vollkaskoversicherung. Mögliche Reklamationen sind unverzüglich vor Ort bei einem Kühne + Nagel Mitarbeiter vorzubringen. Nachträgliche Schadenmeldungen können aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht akzeptiert werden. Alle persönlichen Gegenstände, die während der Unterstellung im PKW oder in/auf den Aufbauten (Dachgepäckträger/Fahrradständer) zurückgelassen werden, sind nicht versichert.

 

Da die Anlegestelle bei frühzeitiger Buchung noch nicht feststeht, bzw. sich auch kurzfristig ändern kann, verweisen wir auf die Reiseunterlagen Ihrer Reederei. Auf unserer Webseite finden Sie die Anfahrtsbeschreibung zu allen Anlegestellen.

Ihren Pkw können Sie am Anreisetag ab 2 Stunden vor Einschiffung bis zum Einschiffungsende nach dem Ausladen Ihres Gepäcks auf einen der für Kühne + Nagel reservierten Parkplätzen abstellen. Bei Schiffsabfahrten nach 19 Uhr ist eine Übernahme bis einschließlich 17 Uhr möglich.

Die Fahrzeuge stehen planmäßig während der gesamten Ausschiffungszeit zur Übergabe bereit. Sollten Sie vor der offiziellen Gepäckfreigabe durch die Reederei abreisen wollen, müssen Sie Ihr Gepäck bitte selbst mit von Bord nehmen.

Das Gepäck geben Sie bei der Anreise bitte vor Übergabe des Fahrzeugs an der Gepäckannahmestelle der Reederei ab. Bei der Abreise kommen Sie mit Ihrem Gepäck von Bord bzw. identifizieren Ihr Gepäck im Terminal und nehmen es dann selbstständig bis zu Ihrem Fahrzeug mit.

Ja. Sollte sich eine Schranke vor dem Parkplatz der Anlegestelle befinden, ziehen Sie bitte ein Parkticket. Dieses wird Ihnen bei der Abreise gegen ein für die Ausfahrt frei geschaltetes Ticket umgetauscht.

Da die Fahrzeuge durch unsere Fahrer bewegt werden, muss bei einer möglichen Kontrolle das Dokument vorgezeigt werden. Eine Kopie bzw. die Mitteilung, wo sich das Dokument im Fahrzeug befindet ist ausreichend.

Die Begutachtung von äußerlich erkennbaren Schäden übernimmt ein beauftragter Sachverständiger, der die Dokumentation gemäß der Versicherungsanforderungen inklusive Fotodokumentation vornimmt. Es besteht die Möglichkeit an dieser Zustandsprüfung teilzunehmen. Bitte beachten Sie dabei, dass der Gutachter aus abwicklungstechnischen Gründen erst zur Hauptanreisezeit vor Ort ist und Sie bei früher Anreise ggf. warten bzw. noch einmal auf den Parkplatz zurück kommen müssen.

Erst wenn die Begutachtung vollständig dokumentiert ist, übernimmt einer unserer erfahrenen Fahrer die Überführung Ihres Fahrzeuges in die Halle, bzw. vor dem Ende Ihrer Kreuzfahrt zurück an die Anlegestelle.

Unser Parkservice „Premium“ bietet höchsten Komfort dadurch, dass Sie uns Ihren Pkw in Sichtweite des Schiffes übergeben. Die Zufahrt zu unseren Lagerhallen ist aus versicherungstechnischen Gründen nur unseren Fahrern gestattet.

Aus abwicklungstechnischen Gründen wird Ihr Fahrzeug unabhängig von Ihrer Anreisezeit im Laufe des Anreisetages in die Halle überführt und gemäß Vorgabe des Terminalbetreibers ab dem Vortag der Abreise auf dem Parkplatz der Anlegestelle bereitgestellt.

Basis

Sie parken Ihren Pkw auf unserer gesicherten Freifläche und werden per inkludiertem Shuttlebus mit Ihren Mitreisenden und dem Gepäck zur / von der Anlegestelle gebracht. (Ausnahme: Liegeplatz Hamburg-Steinwerder fußläufig.)

Der Parkservice „Basis“ beinhaltet keine Versicherung, da das Fahrzeug nicht von Kühne + Nagel bewegt wird.

Im Sommer 2018 sind alle Kühne + Nagel Parkplätze für den Parkservice „Basis“ mit dem bequemen Shuttleservice geplant. Die einzige Ausnahme ist die Anlegestelle Hamburg-Steinwerder, an der auch der Parkservice „Basis“ direkt auf dem Terminalparkplatz abgewickelt wird. Die genaue Lagebeschreibung mit Entfernung und Transferzeit finden Sie unter den Anfahrtsbeschreibungen.

Am Anreisetag können Sie zwischen 11 und 15 Uhr parken. Der letzte Shuttlebus fährt um 15:30 Uhr zur Anlegestelle, um die pünktliche Ankunft zur Einschiffung zu gewährleisten. Am Abreisetag stehen die Busse zwischen 8 und 11 Uhr bereit. Der erste Shuttlebus fährt um 08:30 Uhr von der Anlegestelle ab. Die Shuttlebusse fahren zu den angegebenen Zeiten regelmäßig (ca. alle 30 Min) oder nach Bedarf.

Bitte beachten Sie, dass es je nach Verkehrslage zu Wartezeiten am Parkplatz oder an der Anlegestelle kommen kann.

Zudem weisen wir Personen mit körperlichen Einschränkungen darauf hin, dass der selbstständige Einstieg in den Reisebus möglich sein muss.

Das Gepäck wird bequem im Shuttlebus transportiert. Bitte beachten Sie, dass die farbigen Gepäckbanderolen aus Ihren Reiseunterlagen unbedingt an jedem Gepäckstück angebracht sein müssen. Bei Anreise laden Sie das Gepäck aus Ihrem Fahrzeug in den Shuttlebus. Das Gepäck wird im Hafen für Sie an der Gepäckannahme Ihrer Reederei entladen und bis zu Ihrer Kabine transportiert. Bei der Abreise kommen Sie mit Ihrem Gepäck von Bord bzw. identifizieren Ihr Gepäck im Terminal und laden es in den Shuttlebus. Vor Ort sind jeweils Kofferträger behilflich.

Bitte beachten Sie, dass Wertsachen, Reiseunterlagen und wichtige Dokumente immer im Handgepäck verpackt werden sollten, das Sie im Shuttlebus mit sich führen.

Der Parkservice Basis ist ausschließlich für Reisen mit gleichem Start- und Endhafen buchbar und wird derzeit exklusiv für den Parkplatzbedarf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises angeboten.